Nachrichten des Presseclubs

Politik und Presse in Polen

Unser Gesprächspartner ist Dr. Andrzej Kaluza, Pressesprecher des Deutschen Polen-Instituts.

Am 29. April (Montag) bietet der Presseclub Darmstadt um 19.30 Uhr seinen neuen Gastgebern Gelegenheit, einmal die eigene Arbeit vorzustellen. Dies übernimmt freundlicherweise Pressesprecher Dr. Andrzej Kaluza. An dem Abend soll es nicht nur um das Institut, deren Aufgaben und Anliegen gehen. Wir wollen uns auch über die aktuelle Situation in Politik und Presse eines unserer wichtigsten Nachbarländer unterhalten.

Treffpunkt: Dedecius-Saal beim Polen-Institut im Darmstädter Schloss.